08.06.2016

Inaktiv

Dieser Blog wird vorerst nicht weitergeführt. Ich bin jedoch weiterhin auf Tumblr aktiv.

09.11.2015

Wie ich doch noch Teil eines Fandoms wurde oder: Endlich wieder eine Lieblingsserie

Schon wieder was zum Thema "TV-Serie". Aber diesmal zu der TV-Serie.
In den letzten Wochen bin ich wieder zum Fangirl geworden. Jawoll, ich fangirle eine Serie. Seit Buffy The Vampire Slayer ist mir das glaubich nicht mehr so richtig passiert.
Schon vor Jahren wollte ich mit der damals neuen Serie loslegen, aber blöder- und unverständlicherweise wurde sie jeweils im mehrstündigen Marathon auf einem Dumpfbacken-Sender runtergeleiert. So richtig offiziell lief sie nur im Pay-TV. Aber eines Tages fand ich schließlich einen Weg, sie ganz nach Belieben zu gucken und wurde rasch zum Fan: es handelt sich um Game Of Thrones.

Was eine großartige, qualitative und spannende Serie!

Ich habe nun alle 5 Staffeln durch und lechze nach der Nächsten!


- Mein Lieblingscharakter: ganz klar Tyrion. Klug, herrlich zynisch, vom Vater nur geduldet, verschmäht und ausgelacht, aber im Grunde seines Herzens ein guter Mensch, der sich auf dem eisernen Thron weitaus besser machen würde, als das, was da sonst so drauf sitzt.

- Ich bezweifle, dass Sansa es im echten Leben noch aushalten könnte, bei all dem Leid, was ihr geschieht. Von einem Soziopathen zum Nächsten - armes Ding. Da wünscht man ihr ja glatt, dass der Petyr Baelish sie ehelicht (er will es doch eigentlich, oder?). Den find ich übrigens auch nicht schlecht. Verschlagen, berechnend, Zuhälter... hat was.

Achtung, es folgen u.a. FSK16/NSFW und diverse MBs an Gif

31.08.2015

Kreativ aus Trotz


Obiges Bild ist meine neue Kreation namens "Femininum".
Es hat schon eine gewisse Ironie, dass unter anderem schräge frauenverachtende Web-Inhalte mich auf die Idee brachten, eine sehr weibliche, schillernde und spaßige Bildbearbeitung zu erstellen. Aber manchmal tut es ganz gut, einfach die Scheuklappen aufzusetzen und sich der eigenen kleinen Welt zu erfreuen.
Das Herumspielen mit Texturen, Bildobjekten und Bildbearbeitungfunktionen macht mir wirklich Spaß und ich erinnere mich, dass ich vor Jahren schon mit Eifer auf diese Weise am gestalten war.
(Ach mein geliebter Kettenanhänger durfte einst schon mal als digitale Deko herhalten - unaufgeräumter Webspace ftw!)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...